Wirtschaftlich und einfach automatisieren – mit AS-Interface

Willkommen bei AS-Interface, dem effizienten, einfachen und weltweit standardisierten Bussystem für die untere Feldebene.

16.09.2021

Webinar: AS-Interface im Einsatz am Beispiel eines Wasserkraftwerkes in Brasilien

Der Vortrag wird die theoretischen Konzepte von AS-Interface Netzwerken und die Installation, Funktionsweise und Betrieb in einem Wasserkraftwerk behandeln. Termin: 23. September 2021, 10:00 Uhr Brasilien (GMT -3) // Sprache: portugiesisch // Registrierung: attendee.gotowebinar.com/register/7685323912264640527

24.08.2021

Neues Mitglied: Herzlich Willkommen, Atrax!

Wir freuen uns, Atrax als neues Mitglied unserer Organisation begrüßen zu dürfen. Mehr Informationen über Atrax finden Sie hier: www.as-interface.net/organisation/aktuelle-mitglieder/

17.08.2021

DAS KOMPENDIUM - Technik und Funktion ASi-5

Wir freuen uns Ihnen unser neues Automationsbuch vorstellen zu dürfen. Das Kompendium richtet sich an Techniker und Entwickler im Bereich der Automatisierungstechnik. Inhalte des Buches sind Details zu Technik und Funktion der ASi-5 Technologie. Hier gehts zum Bestellformular: www.as-interface.net/organisation/publikationen/buecher/

29.07.2021

Smart Networking of Safety Technology

AS-Interface Arena: Watch the new video "Smart Networking of Safety Technology" by Bihl-Wiedemann on Stage: arena.as-interface.net

Kommunikation auf der Ideallinie

Erfolgreiche Kommunikation folgt stets einer klaren Linie. Mit AS-Interface können Sie das wörtlich nehmen, denn AS-Interface vernetzt Sensoren und Aktuatoren über ein einziges, verpolungssicheres Zweileiterkabel und bindet sie an die Steuerungsebene in Ihren Automatisierungsanlagen an. Dabei werden Daten und Energie mit AS-Interface auf einem einzigen Kabel übertragen.

AS-Interface Safety at Work, Produkte und Lösungen

Die Vorteile von AS-Interface

Mit AS-Interface profitieren Sie gegenüber der typischen parallelen Verdrahtung von einem geringeren Verdrahtungsaufwand und einem reduzierten Hardware-Einsatz. Die unkomplizierte und flexible Installation der Komponenten führt dank simpler Durchdringungstechnik zu deutlich schnelleren Montagezeiten. Zudem bietet das System einfache Konfigurationsmöglichkeiten, die zu reduzierten Aufwänden bei der Inbetriebnahme führen und – sollte ein Störfall eintreten – eine schnelle Fehleranalyse und -behebung garantieren.

Kurz: Mit AS-Interface reduzieren Sie die Kosten Ihrer Automatisierung – und steigern gleichzeitig die Leistungsfähigkeit.